Jugendkommission Suhr / Buchs

 

Die Jugendkommission Suhr/Buchs wird rückwirkend auf Ende Dezember 2018, dank der Schaffung der Abteilung Gesellschaft in Suhr, aufgelöst.

 

Darum verabschiedeten die Jugendarbeit im Dezember 2018 Birgit Kungler und Amos Suter (Vertreter der Bevölkerung), Martin Meyer (Schulleiter Bezirksschule, Suhr) und Patrick Brack (Schulleiter Schulhaus Suhrenmatte, Buchs). Wir danken für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren! 

 

Mitglieder der Jugendkommission, welche erhalten bleiben, sind:

 

  • Oliver Krähenbühl (Präsident Jugendkommission, Gemeinderat Suhr)
  • Walter Wyler (Gemeinderat Ressort Jugend, Buchs)

Die Aufgaben der Jugendkommission lauten wie folgt, 

  • Budgetvorschlag überprüfen
  • strategische Ausrichtungen bewilligen

Jugendförderungskonzept

Eine der wesentlichen Aufgaben der Jugendkommission ist es, das Jugendförderungskonzept der Gemeinden Suhr / Buchs zu überarbeiten und der aktuellen Situation anzupassen. Das neue Jugendförderungskonzept wird massgebend zur Weiterentwicklung der Jugendförderung beitragen. Das neue Konzept ist im Jahr 2013 in Kraft getreten. 

Die JASB wird unterstützt durch das Departement Bildung, Kultur und Sport des Kantons Aargau.